Dieselpreisvereinbarung

Dieselfloater TST Transportlogistik

FTL und LTL Verkehre

Die Kosten für Treibstoffe unterliegen großen Schwankungen und stellen zunehmend einen unkalkulierbaren Kostenfaktor dar. Bei der TST Transportlogistik liegt der Treibstoffkostenanteil aktuell bei 37 % (Stand 17.07.2021) an den Gesamtkosten für die speditionelle Leistungserbringung mit dem eigenem Fuhrpark. Zur Berechnung des Dieselzuschlages orientiert sich TST Transportlogistik an den veröffentlichten Ø Monatspreisen des Verbandes der Mineralölwirtschaft. Bei unserem Floating-Modell wird der Dieselzuschlag um 0,5 Prozentpunkte erhöht oder gesenkt, wenn sich der statistische Monatspreis um 0,049 € je Liter Dieselkraftstoff nach oben bzw. unten bewegt.

Dieselpreis in EUR je Liter Brutto

vonbisRatenanpassung um 
-0,5 % je weitere 0,049 €  je Liter 
0,7010,750-3,5% 
0,7510,800-3,0% 
0,8010,850-2,5% 
0,8510,900-2,5% 
0,9010,950-1,5% 
0,9511,000-1,0% 
1,0011,050-0,5% 
1,0511,1500,00Basis = 100 %
1,1511,2000,5% 
1,2011,2501,0% 
1,2511,3001,5% 
1,3011,3502,0% 
1,3511,4002,5% 
1,4011,4503,0% 
1,4511,5003,5% 
1,5011,5504,0% 
1,5511,6004,5% 
1,6011,6505,0% 
1,6511,7005,5% 
1,7011,7506,0% 
1,7511,8006,5% 
+0,5 % je weitere 0,049 € je Liter 

Beispiel Preisanpassung bei Dieselpreiserhöhung

Ø Dieselpreis im November 2020, laut Mineralölwirschaftsverband : 1,0610 Basis
Ø Dieselpreis im Dezember 2020, laut Mineralölwirschaftsverband : 1,1067
Preisanpassung im Januar 2021: 0,00%  
 
Ø Dieselpreis im Januar 2021, laut Mineralölwirschaftsverband : 1,2437  
Preisanpassung im Februar 2021: 1,00%  
 
Ø Dieselpreis im Juni 2021, laut Mineralölwirschaftsverband : 1,3737  
Preisanpassung im Juli 2021: 2,50%  

Bei einem Transportpreis von 250,00 € netto im August 2021, wird der Betrag von 6,25 € ( = 2,5 % )mit der Leistungsnummer 2001 in einer separaten Leistungszeile der Rechnung ausgewiesen.

Die jeweils aktuelle Ø Verbraucherpreise sind nach ca. 10 AT im Folgemonat veröffentlicht.

https://www.mwv.de/statistiken/verbraucherpreise/

Scroll to Top